Freitag, 31. August 2012

Wieder Zuhause!

Wir sind zurück von der lauten heißen total überlaufenen aber wunderschönen französischen Atlantikküste. Unglaublich, was für Menschenmassen dort im August unterwegs sind. Wir standen eigentlich nur im Stau:
Stau zum Strand, Stau vom Strand, Stau in jedem noch so kleinen Ort. Das Baden im Atlantik war jedoch herrlich:


Danach ein kleiner Snack am Strand...


... und dann den Sonnenuntergang genießen


Weil das sooo schön war, sind wir natürlich jeden Tag an den Strand gefahren. Einmal zu "La Laguna"

dann "Le Petit Nice"
und "Mimizan-Plage"
in Pyla Sur Mer

und zum Schluß noch "Cap De L'Homy"


Auf dem Weg zum Cap mussten wir unbedingt dieses Foto aufnehmen:


Das Baden war wirklich das Highlight dieses Urlaubs. Sonst war wie gesagt alles sehr voll. Nicht nur unser Campingplatz war restlos ausgebucht, sondern alle Campingplätze der gesamten Umgebung. Unser Stellplatz war jedoch landschaftlich wunderschön gelegen. Direkt hinter der "Dune du Pyla". Leider kann das Foto die Höhe der Dune nicht annähernd vermitteln:


Auf der Rücktour aus Frankreich haben wir dann noch einmal auf einem sehr idyllischen Stellplatz übernachtet:

Eine ganz wundervolle Landschaft, aber leider war die Reise sehr stressig. Wir brauchen jetzt Urlaub vom Urlaub ;O)

Gerade habe ich noch entdeckt, dass es eine neue Leserin gibt: Benvenuto Rosarita!

Kommentare:

  1. very nice landscape photos, the weather sounds good on your days of travel.
    like your way showing the contrast against the smart car.
    and worth to go to the place as shown in your last photo, France.
    thanks for sharing :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, Susana - a trip to France, I can only recommend - we're almost there every year. Really a beautiful landscape and the Atlantic and the beach are wonderful. But do not go there in August: Too hot and too crowded ;O)

      Löschen