Sonntag, 27. Juli 2014

WIP III

Nach laaanger Zeit ist ein Mini-Fortschritt beim Panda-Baby zu verzeichnen:
Da das Panda-Baby ein bewegliches Mäulchen bekommen soll, benötigt es zwei Köpfe. Der "Unterkopf" ist nun genäht und gestopft und das Fell ist darauf mit Stecknadeln befestigt


Durch Skulptieren der Nasen- und Augenpartie werden als nächstes die beiden "Köpfe" miteinander verbunden. Auf geht's!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
Silke


Kommentare:

  1. Hm da bin ich aber gespannt wie es weiter geht, wünsche noch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch sehr spannend!
    Noch einen schönen Rest-Sonntag!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke!
    Das habe ich noch nie gesehen! So interessant! Danke fur das Bild! Bin sicher SEHR neugierig!

    Wunsche eine schone Woche!

    Liebe Grusse, Pink

    AntwortenLöschen
  4. Einen neuen Schnitt auszuprobieren, ist für mich auch immer sehr aufregend. Dann will ich immer ganz schnell weiter arbeiten - nur fehlt mir leider oft die Zeit ;O)

    Viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen